14.06.2022
Was bleibt. Weitergeben. Schenken. Stiften. Vererben.

Eine Ausstellung zum Schatzkästchen unseres Lebens vom 4. September - 3. Oktober 2022 in Teuchern und Droyßig

Die Austellung ist vom 4. bis 18. September 2022 in der Kirche St. Georg in Teuchern und vom 19. September bis 3. Oktober 2022 in der Kirche St. Bartholomäus in Droyßig zu besichtigen.

 

Besichtigungszeiten in Teuchern

Di., 6.9. + Mi., 7.9.: 15 – 18 Uhr
Sa., 10.9.: 14  – 17 Uhr
So., 11.9.: 14.30 – 16.30 Uhr
Mi., 14.9. + Do., 15.9.: 15 – 18 Uhr
Fr., 16.9.: 14 – 17 Uhr

sowie zu Einzelterminen und Veranstaltungen

Führungen auf Anfrage

Pfarrerin Ingrid Gätke
Tel. (03441) 718625
E-Mail: i.gaetke@noezz.de

Besichtigungszeiten in Droyßig

Dienstag, 20. + 27.9.: 8 – 13 Uhr
Donnerstag, 22. + 29.9.: 13 – 17 Uhr
Freitag, 23. + 30.9.: 9 – 15 Uhr

sowie zu Einzelterminen, Veranstaltungen und Gottesdiensten

Führungen auf Anfrage

Pfarrer Christoph Roßdeutscher
Tel. (034425) 21417
E-Mail: Pfarramt.droyssig@gmx.de

 

 

Begleitprogramm

4. September | 14 Uhr | Kirche St. Georg in Teuchern

„Was aber bleibt?“ – Eröffnungsgottesdienst zur Ausstellung

4. September | 15 Uhr | Kirche St. Georg in Teuchern

Vernissage mit Musikalischer Lesung mit Doreen Busch und Ingrid Gätke

 

11. September | 14-18 Uhr | Kirche St. Georg in Teuchern

Gemeindefest mit Besichtigung der Ausstellung

 

15. September | 18:30 Uhr | Kirche St. Georg in Teuchern

„Gut vorbereitet auf die letzte Reise“ – Vortrag zu Testamentsgestaltung und Erbrecht mit Rechtsanwalt Arnd Merschky

 

16. September | 17-20:30 Uhr | Kirche St. Georg in Teuchern

„Was tun am letzten Tag?“ – Der „Letzte Hilfe-Kurs“ mit Antje Amthor, Koordinatorin des Ambulanten Hospiz-und Trauerbegleitungsdienst Weißenfels
Begrüßung und Moderation: Ingrid Gätke

 

19. September | 18 Uhr | Kirche St. Bartholomäus in Droyßig

„Was aber bleibt?“ – Andacht zur Eröffnung der Ausstellung
Begrüßung und Moderation: Christoph Roßdeutscher

 

21. September | 15 Uhr | Kirche St. Bartholomäus in Droyßig

„Schätze des Lebens weitergeben?“ – Öffentliche Führung mit Christoph Roßdeutscher

 

27. September | 19 Uhr | Pfarrhaus an der Kirche St. Bartholomäus in Droyßig

Filmabend: Überraschungsfilm zu Fragen von Sterben, Versöhnen und dem, was bleibt.

 

30. September | 16 – 19:30 Uhr | Pfarrhaus an der Kirche St. Bartholomäus in Droyßig

„Was tun am letzten Tag?“ – Der „Letzte Hilfe-Kurs“ mit Antje Amthor, Koordinatorin des Ambulanten Hospiz-und Trauerbegleitungsdienst Weißenfels
Begrüßung und Moderation: Christoph Roßdeutscher

 

3. Oktober | 10 Uhr | Kirche St. Bartholomäus in Droyßig

„Schätze, Erfahrungen, Dankbarkeit“ – Ökumenischer Gottesdienst zum Tag der Deutschen Einheit mit Abschluss der Ausstellung

 


Mehr Fotos

broschuerentitelbild mit Logo KK  (c) Kirchenkreis Naumburg-Zeitz