18.11.2019
"Kirche im Netz. Zwischen Kirchenschiff und OnlineKirche" - Einladung zum GKR-Wochenende im Propstsprengel Halle-Wittenberg

Vom 20. bis 22. März 2020 findet wieder ein Rüstwochenende für Gemeindekirchenräte und andere ehrenamtlich Engagierte in den Gemeinden statt. Die Anmeldung läuft bis zum 7. Februar 2020.  

 

Liebe Mitglieder in den Gemeindekirchenräten, liebe ehrenamtlich Engagierte,

muss denn Kirche jeden Trend mitmachen? Was hat Kirche im Internet zu suchen? Kirche lebt doch von der Gemeinschaft vor Ort!
Es wird viel diskutiert und noch mehr kritisiert an den sogenannten Sozialen Medien. Dennoch sind sie allgegenwärtig. Viele Menschen feiern ihren Glauben online, treffen sich in virtuellen Räumen, um gemeinsam zu beten. Ramón Seliger, Pfarrer der OnlineKirche der EKM, wird uns von den Erfahrungen und Möglichkeiten von Kirche im digitalen Raum berichten.
Wir wollen aber nicht nur reden, sondern vor allem wollen wir ausprobieren. Zusammen mit Ramón Seliger werden wir in den Workshops den Online-Gottesdienst für Sonntag vorbereiten. Dieser wird dann live ins Internet übertragen und jede und jeder, Gemeinde oder Einzelperson, kann den Gottesdienst im Internet verfolgen und sich sogar aktiv über eine Gebetswolke mit Gebetsanliegen einbringen.
Wer Lust hat, kann auch schon vorher aktiv werden. Scannen Sie z.B. den QR-Code auf der Vorderseite und beschäftigen Sie sich mit dem Text für die Bibelarbeit. Oder diskutieren Sie mit auf der Homepage der OnlineKirche (https://onlinekirche.ekmd.de/reden/miteinander-reden/) und sagen Sie uns, welche Hoffnungen und Befürchtungen Sie in Bezug auf die sozialen Medien haben. Oder besuchen Sie die Gebetswolke der OnlineKirche (https://onlinekirche.ekmd.de/beten/gebetswolke/) und tragen Sie Ihre Gebetsanliegen ein.
Paulus sagt: „Prüft aber alles und das Gute behaltet.“ In diesem Sinne wollen wir uns ansehen und ausprobieren, wie christlicher Glaube in der digitalen Welt verbreitet werden kann.
Lassen Sie sich auf diese Experiment ein! Wer hat, kann gerne sein Smartphone oder Tablet mitbringen.

Herzliche Einladung von der Vorbereitungsgruppe und Superintendentin Ingrid Sobottka-Wermke

 

Zielgruppe:

Gemeindekirchenräte, Ehepartner*innen,ehrenamtlich Mitarbeitende

 

Kosten:

- Dauergäste 60 € DZ, 75 € EZ (Übernachtung Vollverpflegung, Programm)
- Tagesgäste am Samstag: 20 € (Programm, Mittagessen, Kaffee, Abendessen)

Bitte fragen Sie vorher in ihrem Kirchengemeinderat und im Kirchenkreis nach, ob das GKR-Wochenende finanziell gefördert wird!

 

Anmeldung bis zum 7. Februar 2020 an:

Ev. Kirchenkreis Naumburg-Zeitz
Othmarsplatz 10 / 06618 Naumburg
Telefon 03445 - 78 14 983
suptur@kirchenkreis-naumburg-zeitz.de

 

Teilnehmerbeiträge bitte mit folgenden Angaben überweisen:

Kontoinhaber: Kirchenkreis Naumburg-Zeitz
Bank: Ev. Bank eG
IBAN: DE02 5206 0410 0008 0014 99
BIC: GENODEF1EK1
Vermerk: Ältestenrüste 2020

 

Tagungshaus:

Evang. Heimvolkshochschule Alterode
Bildungshaus am Harz
Einestr. 13, 06543 Alterode

 

Anfahrt mit PKW:

A 38 bis Ausfahrt 19 Eisleben. Weiter B180
Richtung Eisleben; weiter auf L158, dann L227, dann L 228 bis Einestr. in Alterode

 

Hier finden Sie den Flyer mit allen Informationen zum Download!


Mehr Fotos

schiff+qr-code