25.11.2020
Fortbildungsreihe: Online-Lernwerkstatt "Video-Konferenzen mit Zoom" - ÄNDERUNGEN

Webinar an jedem 2. und 4. Donnerstag im Monat um 18:30 Uhr

ÄNDERUNGEN

Aufgrund der großen Nachfrage werden wir das Angebot der Lernwerkstatt aufteilen und im Wechsel eine Sitzung für Anfänger und eine für Fortgeschrittene Zomm-Nutzer anbieten.

Termin

18:30 - 19:30 Uhr

25. Februar - Anfänger
11. März - Fortgeschrittene

 

Inhalt

Video-Konferenzen bleiben aufgrund der Pandemiesituation weiterhin ein wichtiges Mittel, um in Kontakt zu bleiben, Beratungen zu ermöglichen oder auch Gottesdienste zu feiern. Aber diese Form der Kommunikation will geübt sein, damit man sich auf die Inhalte konzentrieren kann und nicht die ganze Konferenzzeit nur mit technischen Fragen beschäftigt ist.

Zoom gehört wohl zu den momentan am meisten genutzen Anbietern für Video-Konferenzen. Daher konzentrieren wir uns auf diese Software. Viele Elemente lassen sich jedoch mehr oder weniger auch auf andere Anbieter übertragen.

In den einzelnen Treffen stellen wir nützliche Funktionen von „Zoom“ oder ergänzende Tools vor sowie Tipps und Tricks für die Kommunikation bei Video-Konferenzen. Im gemeinsamen Probieren testen wir, wie das neue Werkzeug künftige Sitzungen unterstützen oder interessanter gestalten kann, welche Vor- und Nachteile es besitzt und wo die Grenzen liegen. Vor allem aber räumen wir viel Zeit für Ihre Fragen rund um den Einsatz des Konferenztools „Zoom“ ein. Auch hier steht die gemeinschaftliche Suche nach Lösungen sowie die Weitergabe nützlicher Erfahrungen und Tipps im Vordergrund.
 

 

Teilnahmebedingungen

Die einzelnen Termine bauen nicht aufeinander auf. Jeder kann jeder Zeit einsteigen.

Für die Teilnahme an der Werkstatt empfehlen wir die Nutzung der Zoom-App auf Ihrem Desktop-PC oder Laptop. Per Smartphone ist die Teilnahme über die App auch möglich, aber bedingt durch den kleinen Bildschirm ist dies nicht ideal. Aufgrund des hohen praktischen Anteils der Werkstatt ist eine Telefoneinwahl nicht möglich.

 

Die technischen Voraussetzungen zur Teilnahme an der Werkstatt sind

- ein internetfähiges Endgerät, z.B. PC, Laptop oder Tablet
- Lautsprecher und Mikrofon bzw. ein Headset
- eine Webcam
- eine stabile Internetverbindung.

 

Teilnehmen kann jede und jeder Interessierte, die/der sich vorab über das hier verlinkte Formular angemeldet hat.

Die Teilnahme ist kostenlos für Ehren- und Hauptamtliche im Kirchenkreis, aber eine Anmeldung über das hier verlinkte Formular ist notwendig. Nach Ihrer Registrierung senden wir Ihnen den Zugangslink zur Werkstatt per E-Mail zu.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ilka Ißermann
Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: 03445-659956
E-Mail: oea@kirchenkreis-naumburg-zeitz.de